TERMINVEREINBARUNG NÖTIG !

So wie überall sonst, herrscht auch bei uns in der Ordination wieder fast Normalität. Weiterhin ist eine telefonische Voranmeldung mit Terminvergabe zwingend notwendig. Diese Maßnahme dient Ihrem eigenen Schutz. Es sollen sich nicht mehr als maximal 3-5 Menschen gleichzeitig im Warteraum aufhalten. Auch der Routinebetrieb wird wieder aufgenommen, so können Sie Vorsorgeuntersuchungen, Mutter-Kind-Pass-Untersuchungen, Impfungen, OP-Freigaben, Blutabnahmen etc. machen.

 

  • Bitte setzen Sie einen Mund-Nasen-Schutz auf!

 

  • Kommen Sie nicht ohne telefonische Anmeldung in die Ordination Tel.: 02765/88125

 

  • Wenn Sie Krankheitssymptome im Sinne eines Atemwegsinfekts oder einer Erkältung aufweisen, telefonieren Sie zuerst mit mir persönlich (speziell bei Husten, Fieber, Kurzatmigkeit)
     

 

  • Es ist nicht mehr möglich, die Medikamente über die Gemeinde zustellen zu lassen!
 
  • Die Krankmeldung ist im Moment noch telefonisch möglich, es ist aber zu erwarten, dass das bald endet.

 

 

 

 

 

Wir sind für Ihre und unsere Sicherheit mit

 

Schutzkleidung ausgestattet - 

 

kommen Sie bitte auch nur mit Maske!